Webtipps rund um den Jazz

Das traditionsreiche Berklee College of Music in Boston präsentiert sich online frisch und übersichtlich. Die klare Gliederung macht die Orientierung im reichhaltigen Angebot einfach.

Freigegeben in Bildungseinrichtungen

Der Klavierbauer bringt sein exklusives Image auch auf seiner Website eindrucksvoll zur Geltung. Dabei kommt der Kundenservice von der Online-Beratung für Käufer bis zur weltweiten Händlersuche nicht zu kurz.

Freigegeben in Instrumente

Aktuell tätigen Musikern und neuen Projekten ist diese einladende Website gewidmet, die von den Jazzenthusiasten Sebastien Helary und Justin Wee erdacht wurde und von Anthony Dean-Harris ausgestaltet wird.

Freigegeben in Zeitschienen

Einem einzigen Foto und seinen Protagonisten, aufgenommen von Art Kane im August 1958 in der 126ten Straße in Harlem, ist diese schlichte aber umso informativere Website gewidmet.

Freigegeben in Historische Orte

Klar strukturiert, benutzerfreundlich aufbereitet, präsentiert das Label ACT Music seine Künstler und deren Projekte. Vom Katalog über Neuerscheinungen bis zu Vorankündigungen ist Wissenswertes meist nur einen Klick entfernt.

Freigegeben in Labels

Die offizielle Website der legendären Jazzsängerin Billie Holiday überzeugt mit innovativem 1-Seiten-Design. Dank Faneinbindung über die Social Media Kanäle vermittelt sie immer wieder frische Eindrücke.

Freigegeben in Legenden

Konsequent durchgestylt entführt die optisch opulente Website in eine lebhafte Retro-Swing-Welt, die bunt und unterhaltsam den Kultcharakter der Band unterstreicht.

Freigegeben in Bands

Die offizielle Website von Pianist und Sänger Jamie Cullum integriert in attraktivem Layout seine Social Media Aktivitäten genauso sinnvoll wie die Werbung für seine Musik, seine Radiosendung und sein neues Printmagazin.

Freigegeben in Musiker

Seit 1995 versteht es dieses umfassende Online-Portal benutzerfreundlich und übersichtlich mit aktuellen Informationen und Hintergrundberichten für Jazz zu begeistern.

Freigegeben in Portale

Nationales Jazzgedächtnis: ausgewählte Konzertemitschnitte aus den letzen dreißig Jahren, Song für Song gelistet und abspielbar, teilweise ergänzt durch Biographien, Dokumentation und Interviews der beteiligten Künstler.

Freigegeben in Lokales

Wer ist online

Aktuell sind 131 Gäste online

Go to Top